Logo
  Eisenstraße
Niederösterreich

Neubruck 2/1
A-3283 Scheibbs
T +43 (0) 74 82 / 204 40
F +43 (0) 74 82 / 204 40-22
service@eisenstrasse.info
Eisenstraße Niederösterreich Schatzsuche & regionales Wissen Genuss & regionale Erlebnisse LEADER, regionale Produkte & Projekte
Suche

Baumeister Tenk in Steyr und Kiedrich (D)

Ansprechpartner: Stefan Hackl


Wolfgang Tenk wird 1471 als Bürger in Wiener Neustadt genannt. 1483 wird er Bauhüttenleiter der Steyrer Bauhütte. 1513 stirbt Tenk in Steyr. In der Literatur wird er im Zusammenhang mit folgenden Bauten genannt: Nürnberger Stadtmauer, Kirchen in Steyr, in St. Valentin, in Krenstetten. Ein Baustein bei der Identifizierung des Kiedricher Baus als Werk von Wolfgang Tenks war u.a. die "Schatzsuche Eisenstraße". Denn hier, auf den Seiten der Schatzsuche Eisenstraße wurden die deutschen Historiker fündig. Sie fanden die Diplomarbeit von Ulrike Preuler über die "STUDIEN ZUR BAUTÄTIGKEIT DER VIERTELLADE VON STEYR IN WESTNIEDERÖSTERREICH" in der auch der Baumeister Wolfgang Tenk behandelt wird.

Detaillierte Informationen über die Kiedricher Kirche und die Entdeckung finden Sie auf der unten angegebenen Internetseite.

www.kiedrich-geschichte.de/cms/front_content.php

Die Diplomarbeit von Ulrike Preuler finden Sie unten zum Download.

"STUDIEN ZUR BAUTÄTIGKEIT DER VIERTELLADE VON STEYR IN WESTNIEDERÖSTERREICH", Wien 1997

 


 Seite weiterempfehlen
 Seite drucken