Logo
  Eisenstraße
Niederösterreich

Neubruck 2/1
A-3283 Scheibbs
T +43 (0) 74 82 / 204 40
F +43 (0) 74 82 / 204 40-22
service@eisenstrasse.info
Eisenstraße Niederösterreich Schatzsuche & regionales Wissen Genuss & regionale Erlebnisse LEADER, regionale Produkte & Projekte
Suche

Der Bauernaufstand des Jahres 1597

Ansprechpartner: Stefan Hackl


In einem Konvolut von 212 Seiten (HL. 4. Fasz. 75/43) fand ich alle jene Akten die das Thema betreffen. Akten, die bisher weder bearbeitet noch veröffentlicht wurden. Die vorliegende Arbeit ist daher als historische Novität zu betrachten. Ich ersuche um Verständnis, wenn ich das ganze Konvolut nicht wörtlich wiedergebe. Dies ist ganz unmöglich. Ich werde den Inhalt der einzelnen Akten - von einigen Ausnahmen abgesehen - in Form von einer Art Regesten verständlich machen. Trotzdem sei darauf hingewiesen, daß die Ereignisse in Waidhofen an der Ybbs nur im Zusammenhang mit dem Gesamtaufstand zu sehen sind und daher auch immer wieder auf diesen aufmerksam gemacht werden muß. Demnach ergibt sich hier zwangsläufig folgende Einteilung der vorliegenden Arbeit: 1.) Allgemeine Lage der Bauern im 16. Jahrhundert. 2.) Der Aufstand im VOW (Viertel ober dem Wienerwald), seine Ursachen, dessen Verlauf und die Stellung der Stadt Waidhofen an der Ybbs im Zusammenhang mit diesem Aufstand. 3.) Das Strafgericht.

Verantwortlicher
Friedrich Richter

Laden Sie sich hier den vollständigen Text herunter!

 


 Seite weiterempfehlen
 Seite drucken