Logo

Hier erhalten Sie regionale Lebensmittel im Ybbs- und Erlauftal

Ansprechpartner: Stefan Hackl

Tipps vom Verein Eisenstraße Niederösterreich

In den vergangenen Jahren sind in unserer Region mehrere sehr innovative Regionalläden eröffnet werden. Sie sind gerade auch in der derzeitigen Corona-Krise eine wichtige Anlaufstelle für gesunde und regionale Lebensmittel.

Wir starten mit jenen Unternehmen und Initiativen, die wir in der aktuellen LEADER-Förderperiode mit einer LEADER-Förderung unterstützt haben.

Für weitere Tipps sind wir sehr dankbar, bitte ein kurzes E-Mail an leader@eisenstrasse.info schicken.

2017 wurde der Regionalladen Nah guat in der Gewerbestraße 1 in Scheibbs gegründet - das Geschäft bietet eine große Zahl an regionalen Produkten. Schon bei der Eröffnung hatte man ein Regionalkisterl im Programm, das jetzt in Zeiten von COVID19 zu einem sehr nützlichen Lieferservice ausgebaut wurde. Über die Webseite, per E-Mail, Whatsapp oder auf Papier kann Bauernbrot, Milch, Butter, Eier, Fisch, Obst und Gemüse, Getränke etc. vorbestellen.

Die Waren werden zusammengestellt und man kann sie entweder im Regionalladen abholen oder sie werden im Umkreis von Scheibbs zugestellt. Die Vorlaufzeit beträgt einen Tag.

Alle Infos und Öffnungszeiten:
Opens external link in new windowhttps://nah-guat.at/

Ende Februar 2020 hat Christoph Distelberger in Wieselburg-Land einen komplett plastikfreien Unverpackt-Laden eröffnet, der durch sein Selbstbedienungskonzept 24 Stunden am Tag geöffnet ist. 600 Produkte (neben Lebensmitteln auch Hygieneartikel uvm.) sind erhältlich. Damit die Kunden in der aktuellen Situation weiterhin plastikfrei einkaufen können, hat das Unverpackt Wieselburg-Team beim Eingang einen Desinfektionsspender installiert. Auch Suppen im Glas und weitere Köstlichkeiten befinden sich im Sortiment.

Alle Infos:
Opens external link in new windowhttps://unverpacktaustria.at/

Katharina Hinterreither hat im Jahr 2019 den bargeldlosen Selbstbedienungsladen Braubogen mit viel Liebe zum Detail im Ortszentrum von Hollenstein an der Ybbs gegründet. Der "Braubogen" ist täglich von 6 bis 22 Uhr geöffnet, regionale Lebensmittel von Bauern aus der Region sind ebenso erhältlich wie Wildprodukte: Ein Laden wie damals mit der Technik von heute.

Bezahlt werden kann mit jeder Bankomatkarte. Auch hier stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Alle Infos:
Opens external link in new windowhttps://www.braubogen.at/

Elfriede Halbartschlager führt seit dem Frühling 2019 den Hofladen und das Hofcafé im Schloss Wolfpassing. Das Hofcafé ist aktuell wegen COVID19 geschlossen, der Hofladen ist aber nach wie vor geöffnet. Feilgeboten werden Säfte, Käse von den Erlauftaler Käsewölfen, Fleischwaren vom Zehetbauer, Nudeln uvm.

Alle Infos:
Opens external link in new windowhttp://www.schlosswolfpassing.at/

Die Eisenstraße Niederösterreich ist geprägt durch eine hohe Dichte an biologisch wirtschaftenden Betrieben. Rund 30 dieser Betriebe haben sich zur BioRegion Eisenstraße zusammengeschlossen. Viele von ihnen bieten auch in der aktuellen Krise Abhof-Verkauf und Lieferservice an.

Alle Infos:
Initiates file downloadBioRegion Eisenstraße-Folder mit Informationen zu allen Mitgliedsbetrieben (PDF)

 


Eisenstraße
Niederösterreich

Neubruck 2/1
A-3283 Scheibbs
T +43 (0) 74 82 / 204 40
F +43 (0) 74 82 / 204 40-22
service@eisenstrasse.info
Unterst�tzung