Logo
  Eisenstraße
Niederösterreich

Neubruck 2/1
A-3283 Scheibbs
T +43 (0) 74 82 / 204 40
F +43 (0) 74 82 / 204 40-22
service@eisenstrasse.info
Eisenstraße Niederösterreich Schatzsuche & regionales Wissen Genuss & regionale Erlebnisse LEADER, regionale Produkte & Projekte
Suche

Geographische Lage

Ansprechpartner: Stefan Hackl


Die Landschaft der Eisenstraße Niederösterreich ist geprägt von den Flüssen Ybbs (kleine und große Ybbs) und Erlauf (kleine und große Erlauf), dem Alpenvorland mit den markanten Bergmassiven Ötscher, Dürrenstein, Hochkar und Voralpe. Die Region erstreckt sich auf 1.443,37 km² südlich der Donau von Wieselburg bis zur steirischen Grenze nach Göstling an der Ybbs und von Sonntagberg im Westen bis nach St. Anton an der Jeßnitz im Osten.

Die Eisenstraße Niederösterreich weist aufgrund seiner Randlage drei diversifizierte Landschaftstypen auf: den eher flachen Alpennordrand rund um Wieselburg, die Flyschzone mit deren Rücken und Kuppen zwischen Waidhofen/Ybbs und Scheibbs und die nördlichen Kalkalpen im Süden der Region.

Blick aus dem Ybbstal über die Basilika Sonntagberg hinweg zum beginnenden Erlauftal mit dem Großen Ötscher

 


 Seite weiterempfehlen
 Seite drucken