Logo
  Eisenstraße
Niederösterreich

Neubruck 2/1
A-3283 Scheibbs
T +43 (0) 74 82 / 204 40
F +43 (0) 74 82 / 204 40-22
service@eisenstrasse.info
Eisenstraße Niederösterreich Schatzsuche & regionales Wissen Genuss & regionale Erlebnisse LEADER, regionale Produkte & Projekte
Suche

Rent a S.E.P.P.

Ansprechpartner: Anita Eybl


„Rent a SEPP“ – DER Regionale Reisebegleitservice an der Eisen- und Moststraße

Die Eisenstraße Niederösterreich sowie die Region Moststraße sind ein Freizeitland mit einer Vielzahl an touristischen Zielen. Das Angebot drängt sich nicht aggressiv auf und erschließt sich für den Gast nur schwer, wenn man die örtlichen Verhältnisse nicht kennt. Der Verein Eisenstraße Niederösterreich hat bereits 2003 begonnen führungserprobte Personen mit Charisma in der regionalen Reisebegleitung einzusetzen und weiter auszubilden.

SEPPen sind regionale Reisebegleiter und geleiten durch die Welt des Eisens und des Mostes mit großem Allgemeinwissen rund um die Region und ihre Produkte. Wenn Detailwissen gefragt ist, kennen sie die richtigen Ansprechpersonen. Dem touristisch interessierten Gast wird es leichter gemacht, Land und Leute so richtig kennen zu lernen und kommt wieder. Mit dem SEPPen-Service gelingt es die Gästebedürfnisse mit dem regionalen Angebot zu verknüpfen und spontan zu gestalten. Einen SEPP erkennt man am Hut, ein SEPP macht den Tag für den Gast zum Erlebnis.

Um im Landesausstellungsjahr 2007 in den Orten Waidhofen an der Ybbs und St. Peter in der Au bzw. in der gesamten Region die Gruppen- und Bustouristen die Region bestmöglich zu präsentieren, ist für die Eisen- und Moststraße das Angebot SEPP weiterentwickelt worden. Das Projekt hatte eine Laufzeit von 2005 bis 2007.

Um das Service aufzubauen wurden Schulung für die SEPPen über zwei Jahre hinweg angeboten in den Bereichen:
•    Reiseleiterausbildung (Wifi) mit Abschlusszertifikat
•    Spezialschulung zu Themen Most und Schnaps (Verarbeitung,Verkostung, Sensorikschulung)
•    Eisenverarbeitung (Schnupperschmieden, Erz-schmiedbares Eisen-Produkt)
•    Basisgeschichte Eisenwurzen und Moststraße/Mostviertel
•    Geographie & Lage
•    Wirtschaftsdaten &  Stärken der Region
•    Mostviertler Kulinarik
•    Umgang mit Gruppen und Gästen
•    Persönlichkeitsentwicklung
•    Motivationsschulung
•    Konfliktmanagement
•    Basisdaten Tourismus und Marke Mostviertel (+ Submarken Eisenstraße, Moststraße)
•    Inhalte der Landesausstellungsorte 2007 St. Peter/Au und Waidhofen/Ybbs

Weiters war es Inhalt des Projektes die SEPPen als solche nach außen erkennbar zu machen. Es wurde ein eigenes CI entwickelt.

Ziele:
•    Eine Professionalisierung der Dienstleistungskette
•    Eine effiziente Bewirtschaftung der regionalen Angebote
•    Eine effiziente Bewirtschaftung des Produktes SEPP selbst
•    Wertschöpfung und Kundenbindung für die Region

Kontakt
Anita Eybl
Maisbergstraße 9
3341 Ybbsitz
M: +43 (0)660 214 67 90
E: office(at)rent-a-SEPP.at
W: www.rent-a-SEPP.at

 


 Seite weiterempfehlen
 Seite drucken