Logo
  Eisenstraße
Niederösterreich

Neubruck 2/1
A-3283 Scheibbs
T +43 (0) 74 82 / 204 40
F +43 (0) 74 82 / 204 40-22
service@eisenstrasse.info
Eisenstraße Niederösterreich Schatzsuche & regionales Wissen Genuss & regionale Erlebnisse LEADER, regionale Produkte & Projekte
Suche

Burgarena Reinsberg

Ansprechpartner: Anita Eybl


Konzeptentwicklung Arena Reinsberg

Durch die neue, professionelle Ausrichtung der Opernfestspiele mit der künstlerischen Leitung unter Martin Haselböck und seine internationalen Kontakte haben sich für den Verein Burgarena Reinsberg und die Gemeinde Reinsberg neue Herausforderungen und Chancen entwickelt. Nach nun insgesamt 10 Jahren Kultur- und Gastronomiebetrieb stößt der Burgarena-Betrieb an seine Grenzen.Die Grenzen zeigen sich sowohl in baulicher Form wie auch in der Betriebsstruktur. Durch das mittlerweile hohe künstlerische Niveau (Orchester, Solisten) ist die Durchführbarkeit aller Veranstaltungen aufgrund der Witterungseinflüsse gefährdet. Die bereits bestehende Teilüberdachung ist für Orchester, Bühne und Zuschauertribüne zu klein geworden.Durch die bereits jetzt schon gesteigerte Anzahl an durchgeführten Veranstaltungen ist der Organisationsdruck (Koordination von Veranstaltungen, Reservierungs- und Ticketing-Tätigkeiten, Marketingmaßnahmen und dergleichen) laufend gestiegen. Eine Professionalisierung des Kulturbetriebs unbedingt erforderlich.Die Gemeinde Reinsberg hat die Entwicklung der Burgarena stets mitgetragen. Beispielsweise haben Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe Investitionen getätigt und das Angebot verbessert. Dennoch konnte der Ort Reinsberg bei der rasante Entwicklung der Burgarena nicht mithalten. Unter der Prämisse, dass die Qualitätssteigerung und der Ausbau der Opernfestspiele weiterhin der „Hauptanker“ der Destination Reinsberg bilden werden, gilt nun, Maßnahmen zu ergreifen, die Burg und Dorf wieder näher aneinander führen und gemeinsam nach außen hin präsentieren und vermarkten.Ziele:Die Burgarena baut daher gemeinsam mit der Gemeinde Reinsberg den kulturtouristischen Standort aus und dient als zentrale Drehscheibe kultureller und touristischer Aktivitäten in der Eisenstraße Niederösterreich. Um die gesteckten Ziele der Burgarena zu erreichen sowie die touristische Angebotsentwicklung im Dorf gemeinsam zu definieren, benötigt es eine umfassende Konzeptentwicklung ARENA Reinsberg. Ziel ist eine gemeinsame dynamische Entwicklung von Burgarena und Dorf Reinsberg zu erreichen, um ein insgesamt attraktiveres Angebot für den Gast zu schaffen und eine höhere Wertschöpfung zu erzielen. Dies passiert in enger Abstimmung mit der Region und der Destination Mostviertel Tourismus GmbH.Der Projektträger ist der Verein Burgarena Reinsberg. Die Konzepterstellung wurde 2009 abgeschlossen. Die ersten Umsetzungsmaßnahmen beginnen 2010.

Kontakt
Burgarena Reinsberg
Reinsberg 7
3264 Reinsberg
T: +43 (0)7487 213 88 oder 71 80
F: +43 (0)7487 32 51-4
E: officeat)reinsberg.at
W: www.reinsberg.at

Verantwortliche Person
Karl Prüller

 


 Seite weiterempfehlen
 Seite drucken