Logo
  Eisenstraße
Niederösterreich

Neubruck 2/1
A-3283 Scheibbs
T +43 (0) 74 82 / 204 40
F +43 (0) 74 82 / 204 40-22
service@eisenstrasse.info
Eisenstraße Niederösterreich Schatzsuche & regionales Wissen Genuss & regionale Erlebnisse LEADER, regionale Produkte & Projekte
Suche

Schule am Bauernhof

Ansprechpartner: Christine Haghofer, LFI NÖ


„Schule am Bauernhof“ wird bereits seit einigen Jahren nicht nur in der Eisenstraße Niederösterreich, sondern in ganz Österreich über die Förderschiene LEADER erfolgreich unterstützt.

„Schule am Bauernhof“ ermöglicht Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die Landwirtschaft, vermittelt landwirtschaftliche Inhalte und stärkt ihre Haltung als zukünftige, umweltbewusste KonsumentInnen. Die Maßnahme schafft ein besseres Verständnis für ökologische und ökonomische Zusammenhänge, verschiedene Bewirtschaftungsformen, Herkunft und Produktionsweisen von Lebensmitteln und für neue Entwicklungen in der Landwirtschaft.
 
Mit „Schule am Bauernhof“ wird die heutige Landwirtschaft unverfälscht und praxisnahe dargestellt.  Kritischen Aspekten (z.B. Grundwasser, Tierhaltung,...) weichen wir nicht aus, sondern begegnen ihnen in der direkten Diskussion. Damit leistet die Maßnahme einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung im persönlichen,  gesellschaftlichen und ökologischen Bereich.

Das Motto für Schule am Bauernhof kann so verstanden werden:
„Wir sind eine Schule, die keine Schule ist, wie man sie kennt. Das Schulgebäude ist die freie Natur, das Klassenzimmer ist der Acker, die Wiese, der Wald und das Stallgebäude. Unsere Lehrer sind die Pflanzen, die Tiere und die Menschen, die auf dem Bauernhof leben.“
 
Pädagogisch geschulten Bäuerinnen und Bauern ermöglichen den Schülerinnen und Schülern in leicht nachvollziehbaren Schritten selber Butter, Joghurt, Käse, Brot etc. herzustellen und zeigen ihnen so den Weg der Nahrungsmittel von der Herstellung bis zum Supermarktregal. Weitere Themen sind noch Tiere am Hof, Obstbau, Honig bis hin zur Verarbeitung von Schafwolle und vieles mehr.
 
Details zum Projekt finden Sie im Leitfaden "Lebendiges Lernen auf dem Bauernhof" und "Spiele und Methoden rund um den Bauernhof" auf der Website.
 
Kontakt:
LFI NÖ
Wiener Straße 64
3100 St. Pölten
T: +43 (0)2742 259-6501
E:  christine.haghofer@lk-noe.at
W: www.schuleambauernhof.at

 


 Seite weiterempfehlen
 Seite drucken