Logo
  Eisenstraße
Niederösterreich

Neubruck 2/1
A-3283 Scheibbs
T +43 (0) 74 82 / 204 40
F +43 (0) 74 82 / 204 40-22
service@eisenstrasse.info
Eisenstraße Niederösterreich Schatzsuche & regionales Wissen Genuss & regionale Erlebnisse LEADER, regionale Produkte & Projekte
Suche

Eisenstraße-Wirte-Infoständer

Ansprechpartner: Stefan Hackl


Ein regionstypischer Informationsständer im Zeichen des Elementes Metall

Was steckt hinter den Eisenstraße-Wirte Infoständern?

Passend zur Marke „Eisenstraße Niederösterreich“ und in Anlehnung an die bereits fertiggestellten Skulpturen des neuen, regionalen Leitsystems wurde vom Schmied & Metallkünstler Sepp Eybl (metall-design-eybl) ein regionstypischer und praktisch zu verwendender Informationsständer zur Bewerbung des gastronomischen Angebotes der Eisenstraße-Wirte entwickelt.

Regionstypisch:

  • der Rohstoff ist Metall mit einer patinierten (= rostig erodierten) Oberfläche
  • die Patina wurde als typische, in der Region immer wiederkehrende Oberflächengestaltung (Kunst im öffentlichen Raum bei div. Skulpturen z.B. von Miguel Horn, Orts- und Regionseintritte des regionalen Leitsystems; Industrial Design z.B. bei dem neu gestalteten Speisekarten-Corporate Design der Eisenstraße-Wirte) eingesetzt
  • durch eine Imprägnierung der Oberfläche wird der Erosionsvorgang gestoppt, einer Verunreinigung des Umfeldes wird so entgegengewirkt
  • das Logo der Region Eisenstraße Niederösterreich als Branding wurde eingesetzt und folgt so der konsequenten Umsetzung der Marke „Eisenstraße Niederösterreich“

Praktisch anzuwenden:

  • handliche Bestückung
    Die Beschriftung erfolgt über eine magnetische, abnehmbare Tafelfolie, die durch ihr geringes Gewicht handlich transportiert und gereinigt werden kann, ohne dass der schwere Ständer bewegt werden muss. Weiters kann der Ständer auch ohne Tafelfolie als magnetischer Werbeträger verwendet werden.
  • Standfestigkeit
    Hohe Standfestigkeit ist durch das erhöhte Gewicht der Ständer gegeben, ein Umfallen durch Windstöße, Vandalismus etc. wird somit zum Großteil vermieden.
  • „aus 1 mach 2“
    Beide Seiten des Ständers sind einfach voneinander zu trennen und auch einzeln zu verwenden.


Kosten pro Stück auf Anfrage bei
Sepp Eybl - metall-design-eybl
In der Noth 49
3341 Ybbsitz
T: +43 (0) 7443 864 59
M: +43 (0) 676 943 20 99
E: sepp(at)eyblhammer.at
W: www.eyblhammer.at

 


 Seite weiterempfehlen
 Seite drucken