Logo
  Eisenstraße
Niederösterreich

Neubruck 2/1
A-3283 Scheibbs
T +43 (0) 74 82 / 204 40
F +43 (0) 74 82 / 204 40-22
service@eisenstrasse.info
Eisenstraße Niederösterreich Schatzsuche & regionales Wissen Genuss & regionale Erlebnisse LEADER, regionale Produkte & Projekte
Suche

Geschichte der Woche

Ansprechpartner: Stefan Hackl


Aus dem Tagebuch des Franz Loidelsbacher, St. Anton/Jeßnitz

Themenbereich:

Kurzbeschreibung: Angermühle

Angermühle: Haigerbauer war auch Mitbesitzer von der Säge in Angermühle. Es war ein langer Erdgraben, dann über den Hof ein Holzfluder bis zur Säge und Wasserrad nahe vom Reifgrabenbach. Zum Schneiden von Bauholz und Brettern brachte jeder sein eigenes Holz aus seinem Wald. Haigerbauer hatte auch einen Elektromotor zum Umschalten für Strom eingebaut und eine Kupferleitung bis zu seinem Hause gebaut. Die war zirka 2 Kilometer lang und er hatte auch ein Telefon. Haiger war ein großer Besitz - nur 11 Joch zu wenig für die Eigenjagd. Ich habe von 1936 bis 1939 auch in Haiger Holz geschlägert und werde später davon schreiben. Aufgezeichnet von Ing. Gerhard Kraushofer, 3283 St. Anton/Jeßnitz

Eingesandt von Ing. Gerhard Kraushofer, St. Anton/Jeßnitz.

 


 Seite weiterempfehlen
 Seite drucken