Logo
  Eisenstraße
Niederösterreich

Neubruck 2/1
A-3283 Scheibbs
T +43 (0) 74 82 / 204 40
F +43 (0) 74 82 / 204 40-22
service@eisenstrasse.info
Eisenstraße Niederösterreich Schatzsuche & regionales Wissen Genuss & regionale Erlebnisse LEADER, regionale Produkte & Projekte
Suche

Projektaufruf "Mit Tradition zur Innovation"

Ansprechpartner: Stefan Hackl



"Mit Tradition zur Innovation"

Von 25. April bis 21. Mai 2013 lief der Projektaufruf „Mit Tradition zur Innovation“. Im Rahmen dieser von der Eisenstraße Niederösterreich ins Leben gerufenen Initiative haben Menschen die Möglichkeit, ihre persönliche Projektidee rund um Traditionen, Handwerk und altes Wissen der Region unter professioneller Begleitung näher auszuarbeiten und umzusetzen.

Mehr als 20 Einsendungen - herzlichen Dank!
Der Aufrufe richtete sich insbesondere an Menschen, die ein altes Handwerk beherrschen, immer seltener werdende Traditionen aufrechthalten oder auch an Vertreter der regionalen Lebenskultur der Eisenstraße (Theater, Musizieren, Singen, Volkstanzen, Schuhplatteln, Trachten schneidern usw.), die ihre Initiative einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen, in die Zukunft tragen und dabei idealerweise wirtschaftliche Wertschöpfung erzielen möchten.

Mehr als 20 Projektideen wurden eingereicht. „Die Projektideen reichen von der Entwicklung neuer Produkte und Veranstaltungsformate über die Vernetzung von Vereinen bis hin zur Etablierung von Kursen und Workshops zur Weitergabe alten Wissens. Eine bunte Vielfalt ist garantiert!“, berichtet Eisenstraße-Projektleiter Stefan Hackl.

Was Eisenstraße-Obmann Mag. Andreas Hanger besonders freut: „Die Projektideen sind regional sehr ausgeglichen verteilt. Wir haben Einsendungen aus allen Ecken der Eisenstraße erhalten. Für diese tolle Beteiligung möchte ich mich herzlich bedanken.“

Die nächsten Schritte:
Nach der Sichtung der Projektideen wird das Eisenstraße-Team gemeinsam mit den Experten von Concept Consulting Gespräche mit einzelnen Projektanten führen. Danach soll rasch mit den ersten Umsetzungsschritten begonnen werden.
Zur Nachlese: Infoblatt „Altes neu entdecken“ (PDF).

Was ist CCC? - allgemeine Informationen zum Projekt "Cultural Capital Counts"

Kontakt und weitere Informationen:
Eisenstraße Niederösterreich
Neubruck 2/1
A-3283 Scheibbs
T: +43 (0)7482 204 40
F: +43 (0)7482 204 40-22
E: doku@eisenstrasse.info

Webseite zum Projekt: www.culturalcapitalcounts.eu

 


 Seite weiterempfehlen
 Seite drucken